Online-Anmeldeverfahren für das TG und das 2BKI

Für das Schuljahr 2018/19 führt das Regierungspräsidium Freiburg ein Online-Anmeldeverfahren für alle beruflichen Gymnasien und Berufskollegs des Regierungsbezirks Freiburg durch.
Das Regierungspräsidium hat dazu ein Informationsblatt (PDF) herausgegeben.

Hier geht’s zum Anmeldungsportal… (bis Ende Januar als Demo-Version zum Ausprobieren)

Die Onlineanmeldung ist möglich vom 01.02. bis 01.03.2018.

 

Anmeldung an der Erstwunschschule (alle Schularten)

Am 19./20. Februar 2018, jeweils von 13:30 bis 16:00 Uhr finden Beratungs- und Anmeldenachmittage statt.

Mitzubringen und abzugeben sind:

  • eine beglaubigte Kopie des letzten Halbjahreszeugnisses
  • ein kurzer Lebenslauf

Im Falle einer bereits erfolgten Online-Anmeldung (Regelfall) ist ein Ausdruck dieser Anmeldung mitzubringen.

An diesen beiden Tagen können auch Online-Anmeldungen an der Schule durchgeführt werden.

Für alle Schularten außer TG und 2BKI liegen Anmeldeformulare bereit.

 

Zeitlicher Ablauf

24.03.2018: Versand der vorläufigen Zusagen bzw. Absagen.

16.07.2018: Letzter Tag zur Abgabe des Endzeugnisses bzw. Notennachweises an der Schule, an der man vorläufig einen Schulplatz zugesagt bekommen hat.

22.07.2018: Die Liste mit den endgültigen Schulzuweisungen kann online eingesehen werden.

23.07.2018: 14:00 Uhr: Bewerber mit einer Zusage kommen persönlich an ihre Schule (nur bei 1BKFH auch per Post möglich) und bestätigen durch ihre Anwesenheit den Schulplatz (nicht anwesende bzw. unentschuldigt fehlende Bewerber verlieren ihren Schulplatz).

Ab 24.07.2018: Nachrückverfahren: Vergabe noch freier Schulplätze