Coronavirus

Schule wegen Coronavirus bis zu den Osterferien geschlossen

Das Ministerium hat entschieden, dass die Schulen in Baden-Württemberg ab Dienstag, 17.03.2020, bis zu den Osterferien geschlossen werden.

Damit die Schülerinnen und Schüler dennoch Unterricht bzw. Prüfungsvorbereitungen erhalten, werden an der ZGK aktuell folgende Verfahren eingesetzt:

  • Über WebUntis werden Informationen an die SchülerInnen weitergegeben, z.B. über den Untis-Messenger. Hier finden Sie eine Anleitung zum Untis Messenger.
  • Über unser Intranet Moodle werden in den Kursen Unterrichtsinhalte und Aufgaben bereitgestellt, Ergebnisse abgegeben und auch Chats genutzt.
  • Auch versenden einige Kolleginnen und Kollegen Informationen über die in der Schule hinterlegten E-Mail-Adressen.
  • Regelmäßig werden auch Videokonferenzen mit Teams und Zoom, sowie Chats genutzt.

Wir bitten alle Schülerinnen und Schüler der ZGK falls noch nihct geschehen, die App „Untis Messenger“ zu installieren. Tragen Sie dort bitte auch Ihre E-Mail-Adresse ein. Viele Kolleginnen und Kollegen nutzen unser Intranet (Moodle) zur Bereitstellung von Inhalten, legen Sie sich bitte einen Zugang an bzw. prüfen Sie, ob Ihre Zugangsdaten noch funktionieren. Prüfen Sie, ob die E-Mailadresse im Intranet (Moodle) noch aktuell ist.

Die Kolleginnen und Kollegen werden Sie, falls noch nicht geschehen einzeln mit Aufgaben für die kommenden Wochen versorgen. Wenn Sie Fragen an einzelne Kolleginnen und Kollegen haben, Sie finden alle Mailadressen unter der Rubrik „Kontakt“ auf dieser Website.

Wir bitten die Betriebe, ihren Auszubildenden, insbesondere bei Abschlussklassen, zur Bearbeitung der Aufgaben und zum Lernen Zeit zur Verfügung zu stellen. Vielen Dank!

Information des Kultusministeriums zu den anstehenden Prüfungen: „Für die beruflichen Schulen (auch für die beruflichen Gymnasien und die Berufsoberschulen) wird das terminliche Gesamttableau ebenfalls so angepasst, dass alle zentralen Prüfungen erst ab 18. Mai anberaumt werden. Die Terminierung der Prüfungen der Berufsschulen muss noch im Einvernehmen mit den Kammern erfolgen. Der gesamte Zeitplan für die beruflichen Schulen wird noch gesondert an diese kommuniziert, sobald diese Abstimmung erfolgt ist.“

Weitere Informationen:
Kultusministerium
Robert Koch Institut
Landesgesundheitsamt BW
Landkreis Konstanz