Dritter Platz beim Volleyball-Landesfinale

Jahresziel 2012 erreicht!

Volleyballmannschaft belegt im Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ den dritten Platz

Als Mannschaft mit der längsten Anfahrt (260 km) präsentierten sich unsere Volleyballer in Sinsheim keineswegs verschlafen. Im ersten Spiel zeigten sie dem späteren Landessieger EBG Rottenburg mit dem Sieg im ersten Satz, dass sie im Kampf um den Titel ernsthafte Ambitionen hatte. Individuelle Schwächen und Konzentrationsmängel verhinderten jedoch Größeres, man verlor 1:2. Auch gegen die HG Eberbach führte diese Inkonstanz zu einer 1:2-Niederlage. Im dritten Spiel gegen die FSG Fellbach setzte sich unsere Mannschaft mit druckvollen Angriffen und großem Kampfeswillen mit 2:1 durch- und wurde damit drittbeste Schulmannschaft Baden-Württembergs.

volley2012

Das könnte Dich auch interessieren...