Gebhardschule zu Besuch in der Druckwerkstatt

gebhardschule_2014

In der Mittagsbetreuung wird an der Gebhardschule das Stadtprojekt angeboten; dabei lernen die Schüler die unterschiedlichsten Berufe kennen, z.B. beim Zoll, auf der Fähre, bei den Stadtwerken und nun: in einer der modernsten Druckereien des Landkreises.

Günther Juhre und Hans Benz zeigten den Schülern und mit ihren Lehrerinnen die verschiedenen Techniken des Druckens. Unter anderem durften sie zusehen und mithelfen, wie der Druck der professionellen Offset-Druckmaschine der Zeppelin-Gewerbeschule funktioniert. An der Schneidemaschine lernten sie einiges über die Papiernachverarbeitung. So erhielten die Schüler viele Einblicke in den Beruf eines Druckers.

Das könnte Dich auch interessieren...