ZGK verabschiedet Gerhard Bumiller

IMG_8744

Die Zeppelin-Gewerbeschule Konstanz hat Ihren Schulleiter, Gerhard Bumiller zum Ende des Schuljahres 2015/16 feierlich in den Ruhestand verabschiedet.

Herr Bumiller war insgesamt 38 Jahre im Schuldienst, davon zehn Jahre als Schulleiter der Zeppelin-Gewerbeschule Konstanz. Vertreter von Regierungspräsidium, Landkreis, Stadt, Kammern, anderen Schulen, Universität und HTWG waren gekommen um zusammen mit dem Kollegium und einigen Schülern feierlich Abschied zu nehmen, von „Mahatma Gerhard“ („große Seele“), wie ihn Karl Knapp, der Stellvertretende Schulleiter in seiner Ansprache nannte.

Schülersprecherin Kira Reiter lobte: „Man kann sich in Ihrer Position entweder auf dem goldenen Thron zurücklehnen oder man tut weit mehr, so wie Sie. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich.“ Das tat die SMV mit einer selbst gebauten Bank für den Garten von Gerhard Bumillers Bauernhaus in Rielasingen-Worblingen, mit einem gebastelten Zeppelin und einem Ständchen der Schülerin Antonia Schütz.

Herr Bumiller sagte rückblickend: „Ich war gerne Schulleiter, bin aber auch dankbar, eine große Last ablegen zu dürfen.“ Ein Nachfolger für Gerhard Bumiller steht noch nicht fest. Die Gremien konnten sich bislang nicht auf einen der beiden Bewerber einigen.

Die Zeppelin-Gewerbeschule Konstanz dankt Herrn OStD Gerhard Bumiller herzlich für den großen Einsatz, mit dem er sich um die Schule verdient gemacht hat und wünscht ihm für seinen Ruhestand Gesundheit und alles Gute.  

Hier geht es zur Bildergalerie…

Das könnte Dich auch interessieren...