Anatomie-Projekt der Zahnmedizinischen Fachangestellten

zmfprojekt-1

Unser menschlicher Schädel besteht aus (fast) unzähligen Knochen und hat Muskeln, wo wir keine Muskeln erwarten … das konnten die Zahnmedizinischen Fachangestellten des 2. Lehrjahres in ihrem Anatomie-Projekt mit den eigenen Händen erfahren: In wochenlanger Arbeit wurde in Zweiergruppen zunächst mit Pappmaché ein menschlicher Schädel nachgebaut, die einzelnen Schädelknochen aufgezeichnet, Muskeln hinzugefügt, der Unterkiefer beweglich angehängt, alles beschriftet und so ein eigenes Schädelmodell für den Anatomieunterricht hergestellt.
Knifflige Puzzle-Arbeit, Fingerfertigkeit und viel Spaß …

14993506_694882004010322_7891721662726484300_n

Auf den Bildern sind einige unserer Auszubildenden der G2ZF1 mit den Schädelmodellen beider Klassen und ein Eindruck über die Vielfalt der entstandenen Arbeiten zu sehen.

zmfprojekt2

Das könnte Dich auch interessieren...