Technisches Gymnasium (TG)

Aktuelles

Ab dem Schuljahr 2018/19 wird das Profil Mechatronik als Tablet-Klasse unterrichtet. Zum Schuljahr 2012/13 wurde das Profilfach Technik in Mechatronik umbenannt. Seit dem Schuljahr 2010/11 ist das Technische Gymnasium Konstanz dreizügig.

Überblick

Das Technische Gymnasium bietet technisch-mathematisch-naturwissenschaftlich interessierten Schülerinnen und Schülern eine erstklassige Vorbereitung auf ein Hochschulstudium. Aber auch für diejenigen, die kein Studium beabsichtigen, ist das Abitur am Technischen Gymnasium eine sehr gute Grundlage für eine Ausbildung in qualifizierten Berufen mit erhöhten Anforderungen und für die Ausübung von Führungspositionen. Das Technische Gymnasium Konstanz bietet die drei Profilfächer:

Die Schülerinnen und Schüler wählen vor Eintritt in das Technische Gymnasium eines der drei angebotenen Profilfächer. Jedes Profil wird in einer eigenen Klasse unterrichtet.

Ziel und Dauer

Das Ziel ist die allgemeine Hochschulreife (Abitur). Die Ausbildung am Technischen Gymnasium dauert drei Jahre. Die drei Jahre gliedern sich in Eingangsklasse „TG 11“, Jahrgangsstufe 1 „TG 12“ und Jahrgangsstufe 2 „TG 13“.

Abschluss

Mit der erfolgreich abgelegten Abiturprüfung wird, wie an allen anderen Gymnasien, die allgemeine Hochschulreife verliehen. Die allgemeine Hochschulreife berechtigt zum Studium aller Fächer an Universitäten, Hochschulen und Dualen Hochschulen.

Zweite Fremdsprache

Schüler eines Gymnasiums und Realschüler, die in den Klassen 7 bis 10 den Unterricht in einer zweiten Fremdsprache besucht haben, erfüllen die fremdsprachlichen Voraussetzungen für die allgemeine Hochschulreife. Schüler ohne ausreichende Vorkenntnisse besuchen drei Jahre lang den Unterricht in der 2. Fremdsprache (Französisch oder Spanisch) auf dem Niveau B für Anfänger.

Aufnahmebedingungen

In das Technische Gymnasium können aufgenommen werden:

  1. Schüler, die im Abschlusszeugnis einer Realschule, einer Werkrealschule, einer zweijährigen Berufsfachschule, einer Gemeinschaftsschule mit M-Niveau oder der Berufsaufbauschule im Durchschnitt der Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik die Note befriedigend (3,0) und in jedem dieser Fächer mindestens die Note ausreichend (4,0) erreicht haben.
  2. Schüler eines Gymnasiums G9 mit dem Versetzungszeugnis nach Klasse 11, Schüler eines Gymnasiums G8 mit dem Versetzungszeugnis nach Klasse 10 oder Schüler einer Gemeinschaftsschule mit E-Niveau mit dem Versetzungszeugnis in Klasse 11, sofern diese nicht aufgrund der Bestimmungen der Versetzungsordnung das Gymnasium in der Oberstufe verlassen mussten.

Unterrichtsangebot/-fächer in der Eingangsklasse

1. Pflichtfächer

Ein Teil des Unterrichts findet in Werkstätten, Technologielabors und Computerräumen statt.

2. Wahlpflichtfächer

  • Bildende Kunst
  • Sondergebiete der Technik
  • Spanisch-B (Anfängerniveau)

3. Wahlfächer

  • Fächer aus 2., soweit nicht bereits als Wahlpflichtfach gewählt

4. Freiwillige Arbeitsgemeinschaften
Je nach Interesse werden AG’s in Sport (Lauf-AG, Badminton-AG, Volleyball-AG, ..) oder außerunterrichtliche Projekte in Kooperation mit den Konstanzer Hochschulen angeboten.

Unterrichtsangebot/-fächer in den Jahrgangsstufen

1. Pflichtfächer

Die Pflichtfächer der Eingangsklasse werden fortgeführt:

  • in der Eingangsklasse gewähltes Profilfach, Deutsch, Englisch (1. Fremdsprache), Geschichte mit Gemeinschaftskunde, Religion oder Ethik, Mathematik, Physik oder Chemie mit Praktikum (eine Naturwissenschaft kann abgewählt werden), Sport,
  • neu hinzukommt Wirtschaftslehre

2. Wahlpflichtfächer

  • Gegebenenfalls Spanisch-B (Anfängerniveau)

3. Wahlfächer

  • Bildende Kunst
  • Computertechnik
  • Ergänzende Fertigungstechnik,
  • Sondergebiete der Technik

4. Freiwillige Arbeitsgemeinschaften

  • Wie in der Eingangsklasse

Anmeldung

Die Anmeldung für das Technische Gymnasium erfolgt in der Regel im Monat Februar, nachdem an den Schulen die Halbjahresinformationen ausgegeben worden sind.
Anmeldung und Auswahlverfahren finden über ein Online-Anmeldeverfahren statt.

Das Regierungspräsidium hat dazu ein Informationsblatt (PDF) herausgegeben.

Hier geht’s zum Anmeldungsportal… (bis Ende Januar als Demo-Version zum Ausprobieren)

Ansprechpartner

Dr. Thomas Klumpp
E-Mail: t.klumpp@zgk-konstanz.de
Tel.: 07531/5927-44