Zweijährige Berufsfachschule für Bautechnik mit mittlerem Bildungsabschluss (2BFB)

Die zweijährige Berufsfachschule bietet technisch begabten Hauptschülern sehr gute Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten:
Neben einer breiten Allgemeinbildung werden Grundlagen aus dem Bereich der Bautechnik und Umwelttechnik sowie der Architektur vermittelt. Die Ausbildung führt zu einem mittleren Bildungsabschluss (Fachschulreife).

Aufnahmebedingungen:

Voraussetzungen für die Aufnahme sind:

  • Hauptschulabschluss
  • oder Versetzungszeugnis in die Klasse 10 der Realschule bzw. in die 10. Klasse (G9) bzw. in die 9. Klasse (G8) des Gymnasiums.
Unterrichtsfächer:
Allgemeiner Bereich: 1. Jahr 2. Jahr
Religion 2 Std./Wo. 1 Std./Wo.
Deutsch 3 Std./Wo. 2 Std./Wo.
Englisch 3 Std./Wo. 4 Std./Wo.
Geschichte ⁄GK 2 Std./Wo. 2 Std./Wo.
Physik 2 Std./Wo. 2 Std./Wo.
Mathematik 3 Std./Wo. 4 Std./Wo.
Sport 2 Std./Wo. 2 Std./Wo.
Profilbereich Bautechnik:
Berufsfachliche Kompetenz
und Projektkompetenz
4 Std./Wo. 4 Std./Wo.
Berufspraktische Kompetenz 9 Std./Wo. 9 Std./Wo.
Wahlpflichtbereich:
z.B. CA/CAD, Ergänzender Unterricht 4 Std./Wo. 2 Std./Wo.
Summe: 34 Std./Wo. 32 Std./Wo.

Abschlüsse und weiterführende Bildungsmöglichkeiten:

  • Nach 2 Jahren wird die Fachschulreife, ein dem Realschulabschluss gleichwertiger Bildungsstand erreicht.
  • Bei Aufnahme einer einschlägigen Berufsausbildung kann evtl. eine Lehrzeitverkürzung erreicht werden.
  • Bei einem entsprechenden Notendurchschnitt kann an einem Technischen Gymnasium die Ausbildung fortgesetzt werden und die allgemeine Hochschulreife erlangt werden.
  • Nach Abschluss einer Berufsausbildung kann an einem einjährigen Berufskolleg die Fachhochschulreife erreicht werden.

Anmeldung:

Folgende Unterlagen sind mit der Anmeldung einzureichen:

  • Aufnahmeformular (PDF)
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Beglaubigte Kopie des letzten Zeugnisses

Informationsblatt zum Anmeldeverfahren (PDF)

Bewerbungsfrist im Februar ( Termin unter „Aktuelles“ dieser Homepage) beachten!

Ansprechpartner:

Evelyn Donath
E-Mail: e.donath@zgk-konstanz.de
Tel: 07531/5927-68