Ausbildungsvorbereitung (AV)


AV

Die AV (Ausbildungsvorbereitung) wird von Jugendlichen besucht, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, also noch schulpflichtig sind, und noch keinen Ausbildungsplatz haben. Die Schulart kann von SchülerInnen mit und ohne Hauptschulabschluss besucht werden. Der Hauptschulabschluss kann in der AV erlangt bzw. verbessert werden. Ebenso gibt es die Möglichkeit, nur einen AV-Abschluss zu machen.

Die Schulart AV soll Jugendliche auf den Einstieg in das Berufs- und Arbeitsleben vorbereiten. Ein besonderes Augenmerk liegt daher auch auf mindestens sechs Wochen Praktikum, welches in mehreren Blöcken in unterschiedlichen Berufen absolviert wird.

Neben den Hauptfächern Mathe, Deutsch und Englisch gibt es ein berufsbezogenes Profilfach, in welchem sowohl praktischer als auch theoretischer Unterricht stattfindet. Die SchülerInnen können hier zwischen den Profilen Bau und Körperpflege wählen.

Die Besonderheit dieser Schulart ist das pädagogische Konzept. Die SchülerInnen werden individuell beraten und Lernziele immer wieder neu evaluiert und kontrolliert. Die SchülerInnen können auf drei verschiedenen Niveaus arbeiten und die Lerninhalte werden individuell angepasst. Außerdem arbeiten wir mit tiergestützter Pädagogik, was bedeutet, dass in vielen Unterrichtsstunden ein pädagogischer Begleithund anwesend ist.

Besonders gute SchülerInnen haben die Möglichkeit, nach der einjährigen AV direkt in das zweite Jahr einer Berufsfachschule mit passendem Profil einzusteigen, um dort den mittleren Schulabschluss zu erlangen.

Die AV ist eine Ganztagsschulart, was bedeutet, dass an mehreren Tagen Unterricht bis zum Nachmittag stattfindet. Im Zuge des Ganztagsangebots werden verschiedene zusätzliche Angebote gemacht.

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt bis zum 31.03.2022 per E-Mail an av@zgk-konstanz.de. Die Schüler werden dann zu individuellen Aufnahmegesprächen eingeladen.

Folgende Unterlagen sind mit der Anmeldung einzureichen:

  • eine beglaubigte Kopie des letzten Halbjahreszeugnisses
  • ein kurzer Lebenslauf mit Lichtbild
  • Aufnahmeformular (PDF)

Weitere Informationen: