Känguru der Mathematik hüpfte wieder durch die ZGK

Wie in den Schuljahren zuvor, so hat auch in diesem Schuljahr wieder die komplette Jahrgangsstufe 1 des Technischen Gymnasiums am internationalen Mathematik-Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ teilgenommen. Am 19. März 2015 grübelten sie zusammen mit über sechs Millionen Schülerinnen und Schülern aus mehr als 50 Ländern, mehr als 850.000 allein in Deutschland, über  30 Multiple-Choice-Aufgaben, die sie in 75 Minuten lösen sollten. Am Freitag, den 24. April 2015, war nun die Preisverleihung. Alle Schülerinnen und Schüler erhielten eine Urkunde und ein „KÄNGURUKNOBELKETTE“, ein buntes Band aus Kunststoff-Dreiecken, mit dem Figuren gelegt werden können.

Preisverleihung_gross

Gespannt verfolgen die Schülerinnen und Schüler der 12. Klassen, wer in den einzelnen Klassen die höchste Punktzahl erreicht hat. Dabei gab es die eine oder andere Überraschung, nicht immer waren es die mit den besten Mathe-Noten.

 

Das könnte dich auch interessieren …