Schüler-Ingenieur-Akademie 2015

IMG_8203

Bild: Abschlussveranstaltung am 12.06.15 an der Zeppelin-Gewerbeschule Konstanz: Die Schülerinnen und Schüler zusammen mit den SIA-Verantwortlichen (rechts vorne) Herr Dr. Thomas Klumpp, Frau Marie-Luise Weißhaupt (BBQ Berufliche Bildung gGmbH) und Herr Rolf Orlowski (Geschäftsführer Südwestmetall, Bezirksgruppe Schwarzwald-Hegau)

Nun schon zum vierten Mal konnte an der Zeppelin-Gewerbeschule Konstanz der erfolgreiche Abschluss einer Schüler-Ingenieur-Akademie SIA gefeiert werden. Mit diesem praxisnahen Schulprojekt wirbt der Arbeitgeberverband Südwestmetall um Ingenieurnachwuchs. In Projektarbeiten lernen die Schülerinnen und Schüler die spannenden und vielfältigen Aufgaben von Ingenieuren kennen. Ein Jahr lang haben sich Schülerinnen und Schüler des Technischen Gymnasiums der Zeppelin-Gewerbeschule Konstanz mit Projekten aus den Bereichen Naturwissenschaft und Technik befasst. Genauso unterschiedlich wie die Profile des Technischen Gymnasiums – Gestaltungs- und Medientechnik, Informationstechnik, Mechatronik – waren auch die Themen der Projekte, die bearbeitet wurden: 3-D-Druck, 3D-Scan, RFID-Zugangskontrolle, Quadrokopter, Marsmission, Reisen im Weltall, Aussichtsturm und Windenergie.

Auf der Abschlussveranstaltung gratulierte Herr Rolf Orlowski, Geschäftsführer der Südwestmetall-Bezirksgruppe Schwarzwald-Hegau, in seiner Ansprache den Schülerinnen und Schülern zu ihren gelungenen Projekten. Aus der Hand der Projektleiterin, Frau Marie-Luise Weißhaupt, BBQ Berufliche Bildung GmbH, erhielten alle Schülerinnen und Schüler ihr SIA-Zertifikat.

Hier geht’s zur Bildergalerie >>>

Das könnte Dich auch interessieren...