Energieberatung an der ZGK

wein IMG_1731

Zum zweiten Mal wurden an zwei Tagen, auf Initiative von Herrn Nickel, interessante Vorträge in Konstanz an der ZGK in der Klasse TG11M zum Thema Energie gehalten.

Herr Dipl.-Ing. Hans-Joachim Horn, von der Energieagentur Konstanz, hat den Schülern im Rahmen des Physikunterrichts theoretisch wie auch praktisch die Energiebilanz Deutschlands, die Erzeugung von Energie, sowie Tipps zur Energieeinsparung nähergebracht. Er erklärte den Schülern unter anderem, dass Kraftwerke welche Fossile Brennstoffe zur Energiegewinnung verwenden, gerade einmal einen Wirkungsgrad von 30% haben. Sowie dass der Landkreis Konstanz zu 12% mit Strom aus erneuerbaren Quellen versorgt wird.

Gegen Ende des Vortrags wurden dann noch Versuche von den Schülern selbständig ausgeführt. Diese verdeutlichten den hohen Energieverbrauch, selbst bei ausgeschalteten Geräten, dem sogenannten Standby-Modus. Des Weiteren wurden auch noch LED- mit Glühbirnen verglichen. Hierzu wurde eine Kosten/Nutzen Kalkulation aufgestellt. Fazit des Vergleiches war, dass LED-Birnen deutlich günstiger und effizienter arbeiten, als Glühbirnen oder sonstige Energiesparlampen.

Die Klasse TG11M empfand die erweiterte Schulung als sinnvolle Ergänzung zum technisch orientiertem Unterricht.

Florian Linke

üb 1 IMG_1698 üb IMG_1700 üb 2 IMG_1721

Das könnte Dich auch interessieren...