Fahrrad für ein Flüchtlingskind

Die Zeppelin-Gewerbeschule Konstanz kooperiert seit vielen Jahren mit der Jugendverkehrsschule Konstanz und der Kreisverkehrswacht Konstanz-Hegau e. V. Nun konnte dem Flüchtlingskind Leona Zefic ein Fahrrad der Kreisverkehrswacht überreicht werden, das an der Zeppelin-Gewerbeschule Konstanz generalüberholt wurde.

Im Bild von links: Der technische Lehrer Walter Veit, Leona Zefic, Schulleiter Karl Knapp und Willi Schmidberger von der Verkehrswacht. Im Hintergrund das neue Elektroauto der Verkehrswacht.

Die Familie Zefic ist sehr glücklich, dass Tochter Leona auf diesem Wege ein Fahrrad bekommen konnte.

Weitere Bilder von der Übergabe:

Das könnte dich auch interessieren …